Luis Molera +

Luis Molera hat die Schule für Tajiquan im Yang-Stil nach Meister William C.C. Chen in Bremen gegründet und 15 Jahre lang geleitet. Er ist direkter Schüler von Meister William C. C. Chen und lernt kontinuierlich seit über 20 Jahren bei ihm.

Auf internationalen Wettkämpfen, sowie Europa- und Weltmeisterschaften, hat Luis Molera bereits viele Preise bekommen, dabei auch einige Goldmedallien. Seine Leistungen hat er sowohl in Hand- und Waffenformen als auch im Pushing Hands erbracht. Er ist ein begeisternder Lehrer, der sehr anschaulich die Prinzipien des Taijiquan vermitteln kann und dabei über eine außerordentliche Feinheit in den Bewegungen verfügt.

Er lehrte auf internationaler Ebene in vielen Ländern. Sein Schwerpunkt lag in Spanien. Seine Bremer Schule hat er an seine Schülerinnen und Schüler weitergegeben, die sie in seinem Sinne weiterführen.

Wir trauern um unseren Freund und Lehrer und Gründer unserer Schule Luis Molera,
der im Mai 2015 verstorben ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.